Foto: EHang

Elektrisches Fliegen - die Zukunftsperspektive

Elektrisches Fliegen - die Zukunftsperspektive

Startseite
Electric Flight
GO GREEN
Schnelle Navigation über Bildbuttons für 53 Seiten oder über die Menüleiste oben
Anzeige
vor
Kurz notiert: 16.02.2024 Surf Air ist eine „Flatrate“-Fluggesellschaft, die von Kalifornien aus operiert. Mit Electra schlossen sie jetzt eine bevorzugte Lieferung von 90 Hybrid- Flugzeugen ab……... 15.2.2024 Aura Aero, französische Start-up erhält jetzt vom Staat eine Finanzspritze zur Entwicklung von 14,2 Mio. Euro zur Weiterentwicklung seines 19- sitzigen Airliners, der Frankreichs erstes kohlenstofffreies Flugzeug werden soll. Inzwi- schen seien 500 Maschinen im Gesamtwert von 7,5 Milliarden € vorbestellt worden……. 15.2.2024 Forschende der Universität Grenoble-Alpes sollen erstmals Indizien für ein großes Wasserstoff-Reservoir im Untergrund gefunden haben – und zwar in der rund 40 Kilometer nordöstlich von Tirana gelegenen Bulqizë-Chrom-Mine in Albanien. Die Er- schließung und Nutzung ist aber noch ungewiss………8.02.2024 Ab 1. April soll Ehangs eVTOL EH 216-S offiziell für 2,39 RMB erhältlich sein. Das sind umgerechnet etwa 312.000 € ohne Steuern. Bis jetzt gibt es allerdings bloß eine chinesische Zulassung! .…. 02.02.2024 Airbus, Avinor, SAS, Swedavia und Vattenfall arbeiten an einer Machbarkeits- studie zum Einsatz einer H2-Infrastruktur an Flughäfen. Vergessen hat man allerdings die Elektroinfrastruktur und daran arbeitet man zuerst mit Schritt A auf der kommenden AERO, um dann an Schritt B zu denken…….